Neues aus München

NSU_Watch

Am 27. Juni 2001 wurde in Hamburg-Bahrenfeld der Gemüsehändler Süleyman Tasköprü erschossen. Sein Vater, Ali Tasköprü, fand ihn kurz nach dem Attentat im Laden. Der Mord wird inzwischen dem NSU zugeordnet.
Nun war Ali Tasköprü beim NSU-Prozess in München als Zeuge geladen. Was er berichtet hat, das erfahren wir von Sebastian Schneider, der in dieser Woche den Prozess in München für uns beobachtet. Jan Witte hat mit ihm gesprochen.

Kommentarfunktion deaktiviert.