Freiwillige fordern ein „Semesterticket“ für Freiwilligendienstleistende in Thüringen

Freiwilligenticket

Für Studenten gibt es das Studententicket, für Azubis das Azubiticket. Mit beiden kann man kostengünstig von A nach B reisen. Aber wie sieht die Lage eigentlich für Freiwillige aus? Mit Bus und Bahn wird es in Thüringen schnell teuer. Die Einsatzstellen sind über den ganzen Freistaat verteilt, sodass auf dem Weg zu Seminaren, zu anderen Freiwilligen oder zur Arbeit oft längere Strecken bewältigt werden müssen. Wir sprachen im Interview mit Carolin Hertam. Sie ist Freiwillige in Erfurt und hat zuammen mit dem Freiwilligen Nils Wassiljew eine Petition für die Einführung eines Freiwilligentickets in Thüringen ins Leben gerufen.

Kommentarfunktion deaktiviert.